Kontakt
32fit Dres. med. dent Kaim, Bobe & Dr. Paraskevadakis

Wurzelkanalbehandlung: Besonderheiten

Elektrometrische Wurzellängenmessgeräte sind bei Wurzelkanalbehandlungen eine wichtige Ergänzung zu den notwendigen Röntgenaufnahmen. Damit ermitteln wir die vollständige Länge der Wurzelkanäle. Im Anschluss bereiten wir die Kanäle mit maschinellen Instrumenten (statt mit oft weniger exakt arbeitenden Handinstrumenten) auf.

Eine Besonderheit unseres VDW Silver-/Gold-Reciproc®-Aufbereitungssystems: Durch die reziprok rotierenden (vor- und zurückdrehenden) Feilen gelingt es, selbst schwierig gekrümmte Wurzelkanäle effektiv zu behandeln. Weiterhin erfolgt die Aufbereitung mit dem Reciproc®-System einfacher und schneller. Das bedeutet für Sie mehr Sicherheit und weniger Zeitaufwand.

Für eine effektive Bakterienentfernung selbst in feinen Seitenkanälen und in den Poren der umgebenden Zahnhartsubstanz nutzen wir ultraschallaktivierte Desinfektionsspülungen und ggf. zusätzlich Laserlicht. Anschließend werden die Kanäle gereinigt und bakteriendicht gefüllt.

Dies alles sind wichtige Voraussetzungen dafür, den Zahn langfristig erhalten zu können.